Gut begleitet in die Oberstufe

Die Einführungsphase soll einen gelingenden Übergang in die Sekundarstufe II erleichtern und die Grundlagen für eine erfolgreiche Qualifikationsphase legen. Im Zentrum steht dabei die Orientierung: Zu Beginn im neu zusammengesetzten Jahrgang mit neuen Fächern und Arbeitsweisen, späterhin geht es um die Orientierung über die eigenen Neigungen und Stärken mit Blick auf die Wahl eines Schwerpunkt-Profils für die Qualifikationsphase. Mit der Gestaltung des Fachunterrichts und vielen zusätzlichen Lern- und Beratungsangeboten unterstützen wir auf diesem Weg und nehmen uns den unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen der Lernenden an.

Beispielhafter Stundenplan der Einführungsphase

Stundenplan Einfuehrungsphase

Wahl(pflicht)fächer in der Einführungsphase

Spanisch und Französisch können mit drei Wochenstunden aus der Sekundarstufe I fortgeführt oder bei entsprechenden Anwahlzahlen mit vier Wochenstunden neu begonnen werden. Wenn in der Sekundarstufe-I keine zweite Fremdsprache durchgehend belegt wurde, ist die Anwahl verpflichtend.

In Kooperation mit dem Gymnasium Hittfeld besteht bei hinreichendem Interesse die Möglichkeit, Latein als neu einsetzende Fremdsprache mit vier Wochenstunden zu belegen.

Die Anwahl von zwei zusätzlichen Wochenstunden Sporttheorie in der Einführungsphase sind Voraussetzung für die Wahl von Sport als Prüfungsfach im Abitur.

Als Alternative zum Fach Religion kann an der IGS Seevetal auch das Fach Werte und Normen in der Einführungs- und Qualifikationsphase gewählt werden.

Unsere besonderen Angebote in Klasse 11

Startertage

In den ersten Tagen machen wir unsere Schülerinnen und Schüler mit den organisatorischen Strukturen, Fächern und weiteren Angeboten in der Einführungsphase vertraut. Ganz besonders haben wir im Rahmen unserer Einführungstage auch jene SchülerInnen im Blick, die von anderen Schulen zu uns kommen und sich zusätzlich in einem neuen Umfeld zurechtfinden müssen. Es wird daher auch Gelegenheit sein, in den neu zusammengestellten Klassen anzukommen und als Lerngruppe zusammenzufinden.

Umfassende Beratung und Begleitung

Die Wahl des Schwerpunkts und weiterer Fächer in der Qualifikationsphase will gut durchdacht sein. An festen Terminen beraten wir dazu individuell.

Einfuehrungsphase